Cooling
   HOME   
 Cooling
 

       VERSIONEN
         Ultimate 4.0
         Ultimate 5.0
         Solero
         Bauanleitung
         Antriebsversionen

       HISTORY
         Termine
         Feedbak
         Wettbewerb
         Pilotenmeinungen

       KONTAKT
         E-Mail
 
 


ANTRIEB
Motor:
Das Modell fliegt auch schon mit gewöhnlichen Bürsten Antrieben der Speed 300 / Permax 280 BB Klasse mit Getriebe recht gut. Stand der Technik sind jedoch Bürstenlose Motoren die einen sehr hohen Wirkungsgrad bei geringen Gewicht besitzen. Am besten eignen sich Außenläufer da diese kein Getriebe benötigen und somit der Wirkungsgrad nochmals verbessert wird.
Man kann alle Motoren bis knapp 80 Gramm Gewicht einsetzten. Für indoor Nutzung sollte der Motor natürlich möglichst leicht sein.


AKKU

Hier ist der Stand der Technik die Licium Polymer Technologie. Diese Zellen sind komplett anders aufgebaut als herkömmliche NiCD Akkus. Die Einzelzellen sind Quadratische Packs, sie haben eine Spannung von ca 3,7 Volt. Je nach Motor kommen 2-3 solcher Zellen zum Einsatz. Die Kapazität der Zellen reicht von 350- 1200 mAh , je nach Motor und Einsatzzweck.


Antriebskombination

Hier einige Antriebs Konzepte, wie ich sie einegsetzt habe oder momentan einsetze.

 

MotorAkkuDrehzahlstellerLuftschr.EinsatzFlugzeitGewicht
TM 280/10
26Winder
3 E- Tec 1200Hacker Master 8
9x4,7Indoor / Outdoor20 Minuten75 Gramm
Plettenb.
Freestyle
26Winder
3 E- Tec
1200

Hacker Master 89x4,7Indoor / Outdoor20 Minuten75 Gramm
Strecker
228/5
56Winder
3 E-Tec
700
Hacker Master 89x4,7Indoor / Outdoor12 Minuten30 Gramm
Strecker
228/5
44Winder
2 kokam
350
Hacker Master 88x4,3 Indoor / Outdoor6 Minuten30 Gramm
Doppel
wopper
2 E-Tec
700
Hacker Master 89x4,7Indoor / Outdoor10 Minuten30 Gramm
Mini Lrk3 Kokam
1020
Hacker Master 89x4,7Indoor / Outdoor15 Minuten45 Gramm



Favorit Antrieb aktuell :

RS Motoren R.Strecker 228/5 56 Windungen mit 3 Etec 700 Lipoly




 
 


 
News und mehr
 
Ultimate 4.0
 Cooling der bewehrte Funflyer
Ultimate 5.0
 Cooling das 2003 Indoor Kunstflugmodell
Designs
 Cooling Design Beispiele
...
Teilesatz
 Cooling hier erfahren Sie mehr über den Teilesatz
...